unknown James ChiewDie vielen Dimensionen von James Chiew.
Nach Ansicht des Künstlers James Chiew geschieht nichts zufällig. Alle seine kreativen Ausdrucksformen kommen aus seinem enormen Drang zu experimentieren und zu innovieren. Der Autodidakt aus Singapur verändert immer die Grenzen in seinen vielseitigen gemischten Produktionen. Sie werden dies in seinen Ideen und Verwendung von Materialien sehen. In einer schrulligen und originellen Art und Weise kombiniert James (fotografische) Bilder und Objekte mit verschiedenen Materialien wie Holz, Metall, Acryl, Epoxy und allem, was denkbar ist.

Mehr über den Künstler >>>

Hierbei mischt er zeitgenössische, grafische Techniken mit klassischen Methoden und analogen Materialien. James: „Dieses digitale Zeitalter hat noch nie dagewesene Fähigkeiten. Ich experimentiere so viel wie möglich, weil ich immer neue Perspektiven suche. Meine Herausforderung ist es, das Unmögliche zu verwirklichen. Seine Kunstwerke haben immer viel Tiefe: buchstäblich und optisch entdecken Sie in seinen Werken mehrere Schichten. Sein bekanntestes Werk: Beatrix 3-D. Auch ein Innovator wie James ist inspiriert von verschiedenen Künstlern, darunter Andy Warhol, Erwin Olaf und Mark Lagrange. Allerdings ist James kein Trendfolger; Er zieht es vor, ein Trendsetter zu sein. Dabei kann seine Muse und Partnerin MyLe als Inspiration dienen, die in einer Vielzahl seiner Werke auftaucht.

<<< weniger

James Chiew The many dimensions of James Chiew.
According to artist James Chiew nothing occurs by chance. All his creative expressions come from his enormous urge to experiment and innovate. The Singapore autodidact always pushes the boundaries in his versatile mixed media productions. You will see this in his ideas and use of materials. In a quirky and original way James combines (photographic) pictures and objects with di erent materials like wood, metal, acrylics, epoxy and everything that is imaginable.

More about the Artist >>>

Herewith he mixes contemporary, graphic techniques with classic methods and analogue materials. James: “This digital era o ers unprecedented capabilities. I experiment as much as possible because I’m always trying to nd new perspec- tives. My challenge is to realize the impossible. His works of art always have much depth: literally and guratively you will discover several layers in his works.
His most recognized artwork as yet: Beatrix 3-D. Even an innovator like James is inspired by various artists, among them Andy Warhol, Erwin Olaf and Mark Lagrange. However, James is not a trend follower; he prefers to be a trendsetter. His muse and partner MyLe can serve as inspiration.

<<< less

 

 

Übersicht alle Künstler >>>

Facebook